Warenkorb

Lesezeit: 3 Minuten

Ingwer Shot selber machen – How to:

Ingwer-Shots, auch „Ginger Shots“, genannt, sind seit ein paar Jahre das Trendgetränk zur Stärkung des Immunsystems – man findet sie mittlerweile nicht nur in Bio-Läden, sondern fast in jedem handelsüblichen Supermarkt.

It’s Ingwer shot o’clock!

Wusstest du, dass ein täglicher Ingwer Shot unseren Stoffwechsel enorm antreibt und wacher macht als eine Tasse Kaffee?

Ingwer wird eine entzündungshemmende Wirkung nachgesagt. Aus diesem Grund helfen dir – bei regelmäßiger Einnahme – bereits schon kleine Shots gegen Muskelkater, Kopfschmerzen und Menstruationsbeschwerden.

Bevor du aber jedesmal im Supermarkt einen fertigen Ingwer Shot kaufst, kannst du dir diesen auch ganz leicht und frisch daheim selber machen. Erfahre in unserem neuen Beitrag, was du alles dafür brauchst und warum Ingwer Shots nicht nur ein Trend sind, sondern tatsächliche Heilkräfte haben.

Frische Ingwer Shots Baby!

Du hast mal wieder so richtig Lust, deinem Immunsystem etwas Gutes zu tun?
Mittlerweile gibt es dafür ja jede menge Alternativen. Eine davon, die auch noch super unkompliziert und energetisierend ist, ist der sogenannte Ingwer Shot. Dieses Phänomen hat sich mittlerweile nicht nur unter den Hippies herumgesprochen: Immer öfter sieht man die scharfen Immunbooster in kleine Fläschchen abgefüllt im Kühlregal in Supermärkten oder bekommt diese in fancy Cafés zum Frühstück serviert.

Bei Supermärkten sind die Ingwer Shots leider nicht mehr ganz so frisch, wie frisch zubereitet im Café um die Ecke. Das Problem bei den vorabgefüllten Shots im Supermarkt ist, dass durch die industrielle Verarbeitung kaum noch etwas von den gesunden Inhaltsstoffen übrig bleibt. Aus diesem Grund, solltest du dir, um das Maximum aus deinem Shot am Morgen herauszuholen, dir einen Ingwer Shot selber machen. Ein weiterer Vorteil vom selbst gemachten Ginger Shot ist, dass dieser auf Dauer natürlich auch wesentlich günstiger ist, als der fertige Shot.

Ingwer Shots selbst machen – das bringt’s wirklich

Ingwer Shots heilen zwar keine Krankheiten, allerdings hat sich gezeigt, dass ein frischer Shot zur rechten Zeit fiese Erkältungsviren in die Flucht schlagen kann. Zudem sind die scharfen Shots auch zur vorbeugenden Stärkung des Immunsystems geeignet.

Tatsächlich liefert nämlich die Ingwerwurzel vielen Mineralstoffe wie Eisen, Kalium, Phosphor, Magnesium, Natrium und Calcium. Wusstest du, dass uns diese Mineralstoffe vor Mangelerscheinungen, Haarausfall, trockener Haut und Müdigkeit schützen?

Hier findest du alle Vorteile des beliebten Shots auf einem Blick:

  • Wehr deine nächste Erkältung ab: Wenn man schon diese typischen Symptome wie Hals kratzten und ein anhaltendes pochen im Kopf verspürt, sollte man am besten direkt mit einen Ingwer Shot dagegen wirken. Denn Ingwer kann Entzündungen hemmen.
  • Beugt vor und regeneriert: Ingwer unterstützt unseren Körper auf unterschiedliche Art. Zum Beispiel regt Ingwer unsere Verdauung an und hilft bei Übelkeit.
  • Für mehr Energie am Morgen: Der saure, scharfe Geschmack gibt dir gerade Morgens nach deinem Frühstück den richtigen Kick, der auch mal den Kaffee ersetzten kann.

Fazit: Ingwer Shots können dir dabei helfen, fit und gesund zu bleiben. Allerdings solltest du trotz allem immer auf die Zeichen deines Körpers achten. Zu viele Shots bringen auch nix 😉

Good to know:

  • Das Rezept für deinen frischen Ingwer Shot ergibt 500 ml Flüssigkeit (circa 12 Shots).
  • Am Besten sollten alle Zutaten in Bio-Qualität sein, damit diese frei von Gift- und Schadstoffen sind.
  • In einer sauberen Flasche und gut verschlossen im Kühlschrank hält sich der Ingwer Shot etwa 5 Tage.
  • Trinke deinen Shot am besten morgens, direkt nach dem Frühstück.
  • Ein Schnapsgläschen (etwa 4 cl) pro Tag ist dabei vollkommend ausreichend

Basics für einen frischen Shot:

  • 100 g frische Bio Ingwerwurzel
  • 100 ml naturtrüber Bio-Apfelsaft
  • 2 Bio-Zitronen

HOW TO Ingwer Shot:

  1. Die ganze Ingwerwurzel schälen und grob hacken.
  2. Beide Zitronen auspressen.
  3. Gemeinsam mit dem Apfelsaft in einem Mixer zu einer sämigen Flüssigkeit verarbeiten.

Weitere Ideen zur Erweiterung des Ingwer Shots:

  • Für etwas mehr Süße füge noch einen Löffel Honig oder Agavendicksaft hinzu
  • Wenn dir der Ingwer zu scharf ist, ergänze deinen Shot einfach noch mit ein paar Himbeeren oder Orangensaft
  • Noch gesünder wird dein Shot mit Kurkuma, Zimt, Apfelessig oder Matcha

In diesem Sinne: Feuer frei!

Leave a Reply

📦 VERSANDKOSTENFREI AB 30€  ✅✅