Less Waste Konzept: BLUELAND

By 20. März 2020Oktober 7th, 2020How to Less Waste
Lesezeit: 4 Minuten

Coole Putzmittel Dank BLUELAND

Hallo Weltverbesserer,

mit unserem Less Waste Blog starten wir unsere wöchentliche Konzept-Reihe über innovative und aus unserer Sicht spannende Ideen rund um das Thema Zero Waste bzw. Less Waste und wie wir Plastikmüll reduzieren können. Wir sind der Meinung, dass wir zusammen mit kleinen Schritten etwas großes bewirken können!

In unserem heutigen Less Waste Konzept möchte ich euch eine Firma vorstellen, die uns zugleich auch die Initialidee für den Less Waste Club gegeben hat – BLUELAND.

WAS MACHT BLUELAND? PUTZMITTEL FÜR DEN HAUSGEBRAUCH:

Der Grungedanke von Blueland ist, dass die meisten unserer Putzmittel bzw. Reinigungsprodukte im Haushalt zu mehr als 90% aus Wasser – H2O bestehen. Ein Inhaltsstoff also, der sowieso zum reinigen gebraucht wird. Da liegt der Gedanke nahe – warum das Wasser erst durch das halbe Land karren und nicht erst direkt am „Point of Use“ zugeben?

Less Waste Konzept BLUELAND

Die Vorteile vom Blueland Putzmittel liegen dabei klar auf der Hand:

  • CO2 Emission in der Supply Chain reduzieren

  • Verpackungen aus Einwegplastik, ade!

  • Einfach für Reisen und Urlaube (Ok im Moment wohl ein blödes Argument…)

CO2 Emission in der Supply Chain:

Wasser hat eine bestimmte spezifische Dichte. Das hat zur Folge, dass es ein gewisses Gewicht und Volumen hat. Spart man also nun das Wasser ein, können bereits während des Transports erhebliche Einsparungen pro Produkt im Bereich der CO2 Emission erzielt werden.

  1. Auf gleicher Ladefläche können um ein vielfaches mehr Produkteinheiten transportiert werden.

  2. Mehr Verkaufseinheiten – bei gleichzeitig wesentlich weniger Gewicht

Weniger Gewicht = weniger Kraftstoffverbrauch pro Einheit

Putzmittel-Verpackungen aus Einwegplastik, ADE!

Das Grundprodukt wird in Form einer Tablette geliefert. Ähnlich wie Waschpulver oder Tabs für die Spülmaschine ist das Putzmittel einfach in einer Verpackung aus recyceltem Materialien verpackbar. Dadurch wird eine nicht unerhebliche Menge an Plastik pro Haushalt/Jahr gespart und das Verpackungspapier kann mit anderem Altpapier entsorgt werden.

Less Waste Konzept BLUELAND Less Waste Konzept BLUELAND

Einfach für Reisen und Urlaub

Ok, in Zeiten von Corona gibt es sicher andere Themen aber neben den reinen Vorteilen für die Umwelt und der Einsparung bei Plastikmüll gibt es einen weiteren spannenden „Nebeneffekt“. Überlegt man bei der Blueland Hand Soap ein wenig weiter stellt man fest, dass es auch bei Thema Kosmetik erhebliche Vorteile beim Reisen gibt.

  • Weniger Gewicht

  • Weniger Platz – Mehr Platz für wichtige Dinge im Gepäck

  • Kein ewiges umpacken am Flughafen für Handgepäck

Genau das war der Anfang der Less Waste Club Idee. Unser Ziel als Marke und Firma ist es mit Produkten aus dem Kosmetikbereich unseren Beitrag zur saubereren Zukunft zu leisten.

Aktuell sind wir mitten in der Entwicklung unseres ersten Duschgels – ganz nach dem Blueland Vorbild.

Wir beginnen mit einem Duschgel für Mann und Frau. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und möchte aus diesem Grund ein ähnliches Duscherlebnis wie er oder sie es bei einem herkömmlichen Duschgel erleben – ABER eben als Seife zum selbst machen für zuhause.

Was meint Ihr? Habt ihr schon Erfahrungen mit den solchen Reinigungsmitteln gemacht?

Teilt eure Meinung gerne mit uns! Wir freuen uns auf euren Input!

Was ist unsere Motivation?

Unsere Vision ist es, Produkte zu entwickeln, die Kunststoffabfälle reduzieren und die Welt nach und nach ein Stückchen besser zu machen. Schaut gerne bei unseren anderen Less Waste Konzepten vorbei.

Melde dich jetzt für unseren Newsletter an und verpasse keine Neuigkeiten mehr.

Jetzt Teil des Less Waste Clubs werden und 10% beim ersten Einkauf sparen!

Abonniere unseren Newsletter und verpasse keine News mehr!